Salzburgs erstes Mitmach-Orchester!

Das Community Orchester ist ein offenes Musikkonzept, zu dem alle Menschen eingeladen sind, egal welche musikalischen Vorerfahrungen sie haben. Es geht darum, Freiräume zu schaffen, um ohne Leistungsdruck Freude am gemeinsamen Musikmachen zu entdecken und Begegnungen zwischen Musikstilen, Generationen, Nationen, Kulturen und vor allem MENSCHEN zu ermöglichen.

Community Orchester Salzburg

Unterschiedliche Erfahrungen, verschiedene Instrumente und die wertschätzende Haltung ermöglichen ein selbstbestimmtes Lernen und gemeinsam kreativ werden. In der Gruppe werden eigene Lieder geschrieben, improvisiert oder Bekanntes neu interpretiert – jede*r kann sich einbringen, wie er oder sie möchte. Das Angebot ist insofern offen, als dass kein regelmäßiges Mitmachen erforderlich ist und der finanzielle Beitrag sehr gering oder kostenlos ist. 

Unser erstes gemeinsam geschriebenes Lied ist fertig!

01.01.2020
Community Orchester startet wieder

Pünktlich zum Jahresstart geht das Community Orchester in die zweite Runde! Diesmal mit weiteren starken Projektpartner*innen. Einerseits wird die tolle Sängerin und Musikpädagogin Katharina Dengel – alias singing bird mich beim Unterrichten unterstützen, andererseits werden wir gemeinsam mit Akzente Salzburg das Angebot gestalten.

Neu sind auch die Zeiten und Termine:

Jeden 1. Mittwoch im Monat werden wir (wie bereits bekannt) im MARK Salzburg (Hannakstraße 17) proben. Aufbau und Jammen ab 18:00, Beginn 18:30 – 19:30.

Jeden 3. und 5. Mittwoch im Monat werden wir bei Akzente Salzburg im Kursraum (Glockengasse 4c) proben.
Aufbau und Jammen ab 18:00, Beginn 18:30 – 19:30.

Wer jetzt schon Lust hat, kann sich den 04.03. schon mal in den Kalender schreiben – da gehts los!

Specials

Im Rahmen der Integrationswochen gab es auch eine Zusammenarbeit mit dem One Peace Chor und dem Mozarteum!
Unsere offene Session am 24.04. wurde sehr gut angenommen.
Weitere Informationen unter:
https://www.integrationswochen.at/kp/index.php/events-home/324