Das Grüntöne Ensemble ist ein inklusives und interkulturelles community music-Projekt, das mittlerweile ca. 50 Musiker*innen und Schauspieler*innen umfasst. Salzburger*innen aller Altersstufen, Menschen mit Flucht- und/oder Migrationsbiografie oder Behinderung und aktuelle oder ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung erarbeiten im Laufe von vier Tagen eine interdisziplinäre Musik- und Tanztheaterperformance, die im Rahmen eines Begegnungskonzertes einem möglichst heterogenen Publikum bei freiem Eintritt präsentiert wird.
Für weitere Informationen oder falls du beim nächsten Grüntöne Projekt mit dabei sein möchtest, besuche gerne unsere Homepage www.gruentoene.org

Das Grüntöne Ensemble in Salzburg 2018

Das Grüntöne Ensemble spielt am 24. März wieder in Salzburg!
Das inklusive Musik- und Tanztheaterstück FREDERIK (Musik von Milan Stojkovic, Geschichte nach Leo Lionni) wird um 16:00 in St.Virgil präsentiert.
Kommt gern um 15:30 schon zum Workshop und bringt etwas für das anschließende internationale Buffet mit!
Nach dem Konzert gibt es die Gelegenheit beim Instrumentenkarussell alle Instrumente auszuprobieren.
Wir freuen uns über ein buntes Publikum!

Herzliche Einladung zu unserem Konzert am 24.03.2019